Oct 09, 2013

Wühltischwelpen – nein danke!

Heute bin ich durch Ebay Kleinanzeigen auf folgende Webseite aufmerksam geworden.

http://www.wuehltischwelpen.de

Auf dieser Seite wird über Missstände beim Kauf von Welpen aufgeklärt. Es gibt natürlich viele seriöse Züchter, wo die Welpen dann auch ihren Preis haben. Und dann gibt es die Hundehändler wo es sich schon fast um Banden ähnliche Organisationen handelt. Die Hunde werden zu Schleuderpreisen verkauft und es zählt nur der Profit,  körperliche Gesundheit ist da egal. Leider gibt es genug Menschen, die auf billig Hunde stehen und diesen Markt vor ran treiben, diese merken dann allerdings auch, das ein billiger Hunde ohne Gesundheitskontrolle, schnell sehr viel Geld kosten kann, regelmäßige Besuche beim Tierarzt sind an der Tagesordnung und oft landet dann so ein armes Tier im Tierheim. Aber ich finde nicht nur die billig Käufer treiben den Illegalen Hundehandel vor ran, sondern auch die Berufs Züchter indem sie Welpen verkaufen die 1500€ bis teilweiße 3000€ kosten. Welcher normal sterbliche kann sich sowas leisten, womit ist ein Preis von 3000€ gerechtfertigt? Zum Glück gibt es ja auch noch Hobby Züchter die zum Spaß und an der Freude zum Tier züchten, diese Welpen kann man dann schon für 500€ bis 800€ bekommen und sie sind auch Gesund, weil der Züchter mit viel Herz züchtet und einem Zuchtverband angeschlossen ist.

Wenn sich jemand informieren möchte, was man beim Hundekauf  beachten sollte, auf der Webseite

http://www.wuehltischwelpen.de

findet man eine Checkliste für den Welpenkauf

Das ganze ist eine Initiative von:

VDH, Tasso,VierPfoten, Dogs, bmt,TVT und noch anderen

 

Gruß Holger

One Response to “Wühltischwelpen – nein danke!”

  1. avatar Chris says:

    Danke für den Link, kannte ich noch nicht. Schlimm ist auch der Fall von einem Tiersupermarkt in Duisburg, wo einige Welpen im Schaufenster ausgestellt sind. Damit wird der Eindruck erweckt, ein Hund wäre eine Mitnahmeprodukt, was man mal eben spontan kaufen kann. Von der Massen-Hundehaltung dort mal ganz zu schweigen. Ist aber leider legal.

Leave a Reply