Sep 05, 2013

Waschbären haben Staupe

 

In Trendelburg in der Nähe von Kassel tauchen in letzter Zeit immer wieder Waschbären auf die torkeln und verklebte Augen haben. Es wird davon ausgegangen, das die Waschbären den Staupevirus in sich tragen. Aber das wird zur Zeit noch in Laboren untersucht. Für den Menschen ist das nicht gefährlich aber für ungeimpfte Hunde und Katzen, im schlimmsten Fall kann das tödlich enden für das infizierte Tier, da es keine Medikamente dagegen gibt, so wurde es auf jedenfall auf HR3 berichtet. Die Waschbären sind in diesem Gesundheitszustand auch extrem zutraulich und können eventuell Kinder kratzen und beißen, wenn sie zu nahe heran kommen.

Wenn man Tiere sichtet, sollte man gleich beim Forstamt anrufen, die leiten alles weitere ein.

Revierförsterei Beberbeck in Trendelburg

4.94 km von Trendelburg

Anschrift: Teichstr. 30
34388 Trendelburg
Telefon: 05675/346
Fax: 05675/720917
E-Mail: ForstamtReinhardshagen@forst.hessen.de

 

Mehr Informationen findet man hier

http://www.hr-online.de/website/radio/hr1

http://www.hna.de/lokales/hofgeismar/zombie-waschbaeren-trendelburg-3089423.html?cmp=defrss

 

Gruß Holger

Leave a Reply