Mai 16, 2013

Tour der Hoffnung vom 14. bis 18. AUGUST 2013

Die Tour der Hoffnung ist eine wirklich tolle Spendenaktion,für die Kinderkrebsforschung. Es fahren Promis,Politiker und normale Leute mit dem Rennrad eine mehrtägige Radtour und sammeln dabei Geld z.B. für Onkologische Station ,Krebsvereine.

Hier ein kleiner Auszug vom Ausschreiben:

Die 341 Kilometer lange Radtour für den guten Zweck beginnt am 14. August mit einem Prolog in Gießen und führt an den folgenden Tagen über Routen in Niedersachsen und Hessen und legt dabei jeweils Stopps entlang der Strecken ein. Der Start erfolgt am 15. August in Fulda mit dem Tagesziel Melsungen, am 16. August fahren wir von Northeim bis nach Kassel und zum Abschluss am 17. August von Hofgeismar nach Bad Wildungen. Die Radler werden von Ministern, Bürgermeistern und Firmenvertretern empfangen, die ihren Spendenbeitrag für die „Tour der Hoffnung“ 2013 überreichen.

 

In 2012 konnten wir bei der traditionellen Spendenübergabe in Gießen die Rekordsumme von 1.600.000,- Euro an Kinderkliniken, Elternvereine und soziale Einrichtungen verteilen.

Die Spenden erhalten in 2013 die Kinderkliniken bzw. Elternvereine in Kassel, Göttingen und Würzburg sowie weitere Kinderkliniken und die Justus Liebig Universität Gießen, Forschungsförderung Onkogenetisches Labor der Kinderklinik“.

Quelle:

http://www.tour-der-hoffnung.de

 

 

 

Leave a Reply