Einen Tag bevor die Weihnachtsmärkte in unserer Stadt eröffnen, geschieht wunderbares in der Nacht. Eine immer beliebtere Tradition lockt tausende von Besuchern und Einheimischen an, wenn zur “Marburg buy Night” eingeladen wird. Geschäftsleute der Altstadt und der Ketzerbach, nahe der Elisabethkirche, beleuchten ihre Häuser und Geschäfte, lassen bis Mitternacht auf und laden nicht selten ihre Gäste zu Glühwein und Häppchen ein. Dieses Geld wird in der Regel gespendet und so strömen die Menschen durch die Gassen, essen Bratwürstchen, trinken Glühwein...