Nov 05, 2013

Lukas sucht ein Zuhause

Heute möchte ich euch den Hund Lukas vorstellen, der es wohl bis jetzt nicht sehr einfach hatte. Ich hoffe es findet sich jemand auf diesem Wege.

Gruß Holger

 

 

 

 

Hier sind die Informationen zu dem schönen Tier

 

Lukas

 

  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Griffon
  • Geboren :Februar 2008
  • Kastriert : [ x ] ja [ ] nein
  • Im Tierheim seit : 12.07.2013

Lukas kam aus Überforderung zu uns ins Tierheim.

http://www.tierheim-marburg.de

Lukas ist definitiv der Pechvogel des Tierheims. Er hat einen alten Kreuzbandriss, der damals leider nicht behandelt wurde, so dass der Körper Arthrose am Gelenk gebildet hat. Nun benötigt er Schmerzmittelt, um schmerzfrei laufen zu können. Hier im Tierheim leidet er sehr unter dem Stress und der mangelnden Aufmerksamkeit. Auch sein Körper kommt hier nicht zur Ruhe. Er musste hier schon mehrere Mittelohrentzündungen (frühere Mittelohrentzündungen wurden früher wohl nicht behandelt, was starke Narbenbildung der Ohren vermuten lässt), eine Bauchspeicheldrüsenentzündung und eine Magenumdrehung durchstehen.

Er ist ein zu Menschen freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der sich sehr über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeiten freut. Am liebsten möchte er seinen Menschen auf Schritt und Tritt folgen, was hier leider nicht möglich ist.

Er geht sehr gerne spazieren, anfangs war es sehr anstrengend mit ihm, da er aufgrund seines Jagttriebes viel gebellt und gezogen hat. Dies hat sich jedoch schon sehr gebessert. Er muss rassebedingt genügend ausgelastet und gefördert werden, damit er ein toller Begleiter ist.

Er ist mit dem Großteil der Hündinnen verträglich. Rüden gehören leider nicht zu seinem Freundeskreis.

Wir suchen dringend Griffon-Liebhaber, die dem sehr sensiblen Rüden trotz seiner Einschränkung ein tolles neues Zuhause geben wollen. Er möchte gerne als Einzelhund gehalten werden, damit er sich die Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten nicht mit anderen teilen muss.

(Bild von Christine Hemlep)

lukas

 

Wir beraten Sie gerne!

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält.

Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

http://www.tierheim-marburg.de

 

 

 

 

Leave a Reply