Apr 07, 2014

Leben im Nano Becken

Jetzt ist so langsam Leben ins Nano Becken gekommen, es fühlen sich zwei Zebra Rennschnecken und 4 O Ring Rennschnecken plus Blasenschnecken pudelwohl. Allerdings die O Ring Rennschnecken befinden sich tags über im Aquariumdeckel und nachts gehen sie wieder ins Wasser. Also hat man nicht wirklich viel von denen. Die Zebra Schnecken sind aktiver und die Blasenschnecken machen richtig Aktion muß man sagen und irgendwie kommen sie auch in so einem kleinen Becken anders zu Geltung.

Ich hab auch nochmal andere Pflanzen rein getan, einmal Perlkraut was sehr schön wächst, einen Moosball und ein bißchen was vom Papageienblatt, aus einem anderen Aquarium. Sieht insgesamt jetzt mehr nach einem kleinen Aquarium aus.  Was mir aufgefallen ist, es bilden sich recht schnell Algen auf den Blättern, für die Blasenschnecken ist das ja gut, die fressen sowas ja gerne. Allerdings werde ich mich wohl nach einem anderem Filter umschauen, der ist mir eindeutig zu schwach. Aber ansonsten sieht alles ganz gut aus, macht schon Spaß wenn man am PC sitzt und den Schneckis zu schaut.

Gruss Holger

 

8.4.14

Kleiner Nachtrag, hab Gestern beim Obi den Eheim Mini up Filter entdeckt und auch gleich mitgenommen, der passt perfekt in das kleine Becken rein, allerdings muß er auf die kleinste Stufe gestellt werden sonst ist Sturm im Glas. Und er brauchte ein Eckstück, damit die Strömung zur Wasseroberfläche geht.

filter

Eheim mini up

 

 

 

 

 

Leave a Reply