Aug 01, 2013

Laufband durchgebrochen

Gestern war ich mal wieder schön auf dem Laufband laufen und nach ungefair 15 min hat es auf einmal Knack gemacht.
Ich bin erstmal noch ein paar Minuten weiter gelaufen, weil ich dachte es könnte nichts schlimmes sein. Tja und danach,
kam der Schock, das Brett auf dem ich laufe ist durchgebrochen und wieder mal war es eine MDF Platte, was ich davon halte
als ehemaliger Schreiner könnt ihr euch ja vorstellen.Das ist ja nur zusammengepresste Sägespähne, was soll sowas schon aushalten.
Nun habe ich mich daran gemacht, das Brett auszubauen, was doch einfacher ging als ich dachte,mußte nur ein paar Schrauben rausdrehen
und schon war die Sache erledigt. Das Brett ist nur 12mm dünn und das soll 84kg oder mehr aushalten, kein Wunder das es jetzt kaputt ist.

IMAG1669
Nun muß man mal kucken, was man als Ersatz nimmt, es muß ja auf jedenfall stabiler sein.
Bei meiner Googlesuche hab ich festgestellt, das sowas anscheinend öfters vorkommt auch bei Modellen die viel mehr kosten.
Man sollte ja eigentlich davon ausgehen, das ein Laufband zum laufen gedacht ist und nicht nur zum ankucken. 😉

Hier kann man sich nochmal durchlesen auf was man achten muß,beim Laufband kauf.

http://www.fitness-basixx.de/Kaufberatung-Laufband:_:11.html

http://www.corpuscoaching.de/fitnesstrainer/laufband_lexikon.php

Gruß Holger

Leave a Reply