Aug 05, 2017

Kleine Wanderung mit den Marburger Fotowalkern

Diesmal ist es kein Fotowalk sondern eine Wanderung, die von einem Fotokollegen geführt wird. Neue Leute sind immer herzlich Willkommen bei unserem lustigen Haufen.

Der Hörlepanoramaweg verläuft weitestgehend durch und oberhalb des Hörletals in der Gemeinde Steffenberg (Landkreis Marburg-Biedenkopf).

Ein paar Parameter:
Wegstrecke: ca. 14 km
Reine Gehzeit ohne Pausen: 4,5 Stunden
Höhenunterschied: etwa 450 m rauf und runter

Ausgangspunkt:
Parkmöglichkeit am Sportplatz Oberdieten wenige Meter abseits der B253, die von Biedenkopf nach Dillenburg führt.
Zwischen Oberdieten und Wissenbach von der B 253 Richtung Steffenberg-Oberhörlen links (aus Fahrtrichtung Biedenkopf) abbiegen, danach unmittelbar nach 250 m auf der linken Seite (siehe auch auf der hier geposteten Kartenskizze).

Die Wanderung beginnt bewusst erst gegen Mittag und endet in den frühen Abendstunden, damit wir unterwegs ausreichend Zeit zum Fotografieren haben. Ausserdem hat man ab den späten Nachmittagsstunden i.d.R. schöneres Licht als um die Mittagszeit.

Die Rundwanderung verläuft auf Wald- und Feldwegen, gelegentlich auf schmalen, aber einfachen Pfaden. Die Strecke ist kinder- und hundegeeignet.

Bitte ausreichend Essen und Trinken für die Tour mitbringen, unterwegs besteht keine Einkehrmöglichkeit.
Darüber hinaus wären festes Schuhwerk sowie eine Regenjacke für den Fall der Fälle im Rucksack sinnvoll.

Der Weg führt uns vorbei an zahlreichen Aussichtspassagen oberhalb der Bachläufe der Hörle, des Gansbaches und der Diete. Die idyllische Aussicht vom Galgenberg und die stille offene Hochweide des Madche sind nur zwei von vielen Höhepunkten dieser Tour. Eine weitere sehenswerte und landschaftlich sehr schöne Ecke ist das Quellgebiet in den Hörlewiesen, wo wir eine interessante Biotopanlage passieren. Eine tolles Panorama bietet sich uns vom Hochplateau Selbachshute aus, wo man bei entsprechendem Wetter Fernsicht bis in den Westerwald, das Rothaargebirge, den Vogelsberg und die Rhön hat. Einen weiteren Einblick in die Schönheit der Landschaft offenbart sich uns am Steffenberg mit seiner Wacholderweide. Sehenswert ist auch ein alter Steinbruch, den man unterwegs passiert. (Text teilw. aus dem Web entnommen).

Nach der Wanderung treffen wir uns in der Pizzeria Roma, Schelde-Lahn-Straße 81 in 35239 Steffenberg, ca. 5 Minuten mit dem Auto vom Ausgangs-/Endpunkt entfernt.

Weiter Infos auf unserer Seite

http://marburger-fotowalker.tk/

Gruß Holger

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Kleine Wanderung mit den Marburger Fotowalkern, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply