Jun 22, 2014

Erste Erdbeeren sind reif

Vor kurzem habe ich einige Erdbeeren aus dem Schrebergarten in unseren Garten beim Mietshaus eingepflanzt. Erst dachte ich die Erdbeeren würden es nicht schaffen, aber sie haben die Kurve bekommen. Und inzwischen gibt es schon die ersten roten Beeren, die auf Jedenfall viel besser sind als die im Geschäft. Sie sind viel Süßer und schmecken nicht so wässrig. Das gute ist, man kann die Erdbeeren auch im Baumarkt seines Vertrauens kaufen und in einem Kübel pflanzen den man sich dann auf den Balkon stellen kann. Wie so einige andere Gemüsepflanzen auch, z.B. Möhren hab ich letztes Jahr in einem Kübel gepflanzt und Rettich, auch der Feldsalat wurde richtig gut und schmeckte sehr nussig. In unserem Garten haben wir nun eine kleine Ecke wo wir uns austoben können und das machen wir auch fleißig. Gepflanzt wurde bis jetzt Kopfsalat, Feldsalat, Radieschen, Knoblauch, Kartoffeln, Petersilie, Schnittlauch, Möhren. Mal kucken was durch kommt, die Nacktschnecken sind wirklich schnell und knabbern die frischen Pflänzchen an. Inzwischen haben wir Körner verstreut, in der Hoffnung das es hilft. Wir haben auch ganz viele Wilderdbeeren, die sehr klein aber doch lecker sind. Obst ist auch vorhanden, es gibt Apfelbäume, einen Pflaumenbaum, Mirabellenbaum, für den Sommer sollte das reichen 🙂 .Der Garten hat auch Blumen technisch einiges zu bieten, hier Blüt es an jeder Ecke, es gibt Rosen, Lilien, Mohnblumen und noch viele mehr, kenne leider nicht alle Sorten die da wachsen. So ein Garten macht schon Spass wenn man sich etwas rein gearbeitet hat und zum Glück gibt es im Netz ja jede Menge Webseiten die einem weiter helfen können wenn man mal nicht weiter weiss.

Hier sind ein paar ganz gut gemachte Webseiten mit vielen Infos

http://www.mein-schoener-garten.de/

http://www.garten.de/

http://www.derkleinegarten.de/

 

Gruß Holger

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply