Mrz 21, 2014

Eltern unterstützen Frühförderstelle weißer Stein Marburg-Wehrda e.V.

Nun war vor kurzem in einer lokalen Zeitung zu lesen, das das Kinderzentrum weißer Stein Marburg-Wehrda e.V. sechs Therapeuten kündigen muß, da die finanziellen Mitteln fehlen. Betroffen sind davon nicht nur die Therapeuten die ihre Jobs verlieren sondern auch die Kinder und Eltern, die regelmäßigen zu Ergotherapie,Physiotherapie und Logopädie kommen. In dem Zentrum ist alles zusammen integriert auch ein Kindergarten. Für die behinderten und geförderten Kinder bedeutet das, sie können in den Kindergarten gehen und auch gleichzeitig Therapie machen. Ich  finde das Klasse, weil auch alle Therapeuten Hand in Hand arbeiten und jeder das Kind auf eine andere Weise wahrnimmt und dadurch viel besser gefördert wird. Wäre das nicht mehr so, dann müßten wir ( meine Tochter und ich) und auch die anderen Eltern und Kinder, nach dem Kindergarten in eine Physiotherapiepraxis ,Ergotherapiepraxis fahren, die Therapeuten haben dann nichts miteinander zu tun und die Kinder sind total Ko, weil der Tag einfach sehr lange wird. Erschwerend kommt hinzu, das die Therapeuten dann hauptsächlich mit Erwachsenen arbeiten und weniger Einfühlungsvermögen für das Behinderte Kind haben und sie auch auf Zeit arbeiten, im Kinderzentrum wird sich einfach mehr Zeit fürs Kind genommen und das spüren die Kinder auch. Es wäre ein großer Verlust, wenn es diese nicht mehr Gäbe.

Aus diesem Grund habe ich eine Online Petition ins Leben gerufen wo Unterschriften gesammelt werden um vielleicht etwas Druck auf den Landkreis Marburg-Biedenkopf ausüben zu können. Diese Liste mit Unterschriften werden wir dann dem Landkreis zuschicken und hoffen, das er die Gelder doch noch zahlt.

Hier ist die Petition, Bitte unterstützt uns mit eurer Unterschrift.

Falls der Inline Frame nicht funktioniert,einfach dem Link folgen

http://www.petitionen24.com/eltern_unterstutzen_fruhforderstelle_weisser_stein_marburg

 

 

Leave a Reply