Mrz 11, 2014

CMSimple installieren

Da ich ja ab und zu Bekannten helfe eine Webseite zu gestalten, bin ich immer auf der Suche nach Software womit die Leute dann später auch leicht zurecht kommen. Und so bin ich auf CMSimple gestoßen, auf der Entwickler Homepage heißt es, es wäre leicht zu installieren und gut zu händeln. Nun mit CMSimple kann man dann Seite Webseite bearbeiten ohne große Kenntnisse zu haben,direkt im Browser.

Ich habe Mir dann das komplett Paket mit Blog Plugin herunter geladen.

http://www.cmsimple.org/?Downloads

Heißt CMSimpleRealBlog, nun muß man sich dann wieder Webspace besorgen oder man hat noch einen, was PHP fähig ist. Ich bin zum Beispiel gerne bei bplaced.net, weil es da unkompliziert von statten geht und nichts kostet. Aber es gibt ja auch noch andere Anbieter die auch kostenlos sind, z.B. cwcity,funpic,magix usw. Bei denen die was kosten, denke ich das Strato und 1und1 ganz gut sind, zumindest habe ich mit Strato noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Hat man dann die Zip Datei herunter geladen, muß man diese entpacken und auf den Webserver per FTP hochladen. Wie das alles funktioniert habe ich ja schon mal beim WordPress installieren erzählt.

http://holgersblog.bplaced.net/wordpress-installieren/#more-147

 

Und von da ab ist es sehr einfach, man öffnet den Ordner im dem sich CMSimple befindet und klickt auf die Index.php Datei und schon ist es fertig, mehr muß man nicht machen. Unten rechts ist dann ein Anmelde Button, da klickt man drauf und gibt das Standard Passwort „Test „ein.

test

 

 

Nun ist erstmal alles auf Englisch, was man aber schnell ändern kann unter Einstellungen und dann auf CMS gehen. Dort kann man auch sein Passwort ändern,was man auf jedenfall machen sollte.

einstellung

 

 

Möchte man dann ein anderes Template verwenden als das Standard Template so gibt es ein paar Seite wo man kostenlos Designs bekommt.

http://www.cmsimple.pw/

http://www.cmsimplewebsites.com/

http://www.cmsimple.org/?Templates

http://www.nmud.de/cmsimple-templates/downloads.php

http://cmsimple-xh.dk/?TEMPLATE

http://torsten-behrens.de/

 

Diese Dateien sind wieder gezippt und müssen vor dem hochladen entpackt werden. Den Ordner mit dem Template speichert ihr auf dem Wepspace unter dem Ordner Templates. In dem Ordner des neuen Designs befinden sich folgende Dateien, ein Ordner mit Image,ein Ordner mit Menü, CSS Datei und eine Template Datei. Die Dateien CSS und Template brauchen eine Schreibberechtigung. Das heißt ihr klickt die Datei an und mit einem rechts Klick geht ihr auf Eigenschaften, dort könnt ihr dann die passenden Häckchen machen.

schreiben

 

Wenn ihr das gemacht habt meldet ihr euch wieder bei CMSimple auf der Startseite an und unter Einstellungen, CMS könnt ihr das Design austauschen. Dort befindet sich ein Dropdown Menü.

Und ansonsten heißt es einfach mal ausprobieren, Texte ändern könnt ihr, wenn ihr auf bearbeiten geht, das ist dann so ähnlich aufgebaut wie Word. Es ist alles recht einfach gehalten,so das man sich schnell zurecht findet.

Zu CMSimple muß man sagen, es gibt mehrere Entwickler, einmal das CMS von http://www.cmsimple.org/

Und dann gibt es eine Community die auch weiter daran arbeiten, das es besser wird.

Dort heißt das ganze CMSimple XH.

http://www.cmsimple-xh.org/

Für welches man sich dann entscheidet,ist dann Geschmackssache denke ich mal.

Die Templates gehen übrigens für beide Versionen, habe ich festgestellt. Allerdings muß ich sagen, es gibt im Netz viele Designs die wenig ansprechend sind,da muß man schon mal genauer schauen.

Falls ihr meine Beispielseite mal anschauen wollt, hier ist der Link

 http://moondog.bplaced.net/blog

Gruß Holger

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply