Jul 04, 2013

Abzocke im Krankenhaus

Nun waren wir wieder die Tage im Krankenhaus, um ein paar Untersuchungen zu machen. Und jedes mal Ärgere ich mich über das Krankenhaus Cafe/Kiosk vom Klinikum Kassel. Das wird wohl von jemanden Extern betrieben, der hat auch noch ein Cafe an der Strasse. Und die Preise dort sind echt unverschämt für eine soziale Einrichtung , in beiden Cafes. Da sind Raststätten,Tankstellen,Apotheken ja nichts dagegen. Die haben da Produkte von der Edeka billig Marke (rote Ecke) , die kosten da teilweiße 60 cent bis einen Euro mehr. Und so ist das bei fast allen Artikeln, außer die Zeitungen, die können sie wohl nicht teurer anbieten, sonst würden sie es machen, für ein Krankenhaus Cafe ist das echt schwach. Die Patienten haben ja oft nur da die Möglichkeit sich ein paar Kleinigkeiten zu holen,manchmal brauch man ja mal ne Zahnpasta, Kamm usw. oder ne Cola,Gummibärchen. Automaten gab es bisher dort nicht, aber seit letzter Woche steht jetzt ein einziger Automat in der Kinder Klinik für das ganze Klinikum ;-). Das ist schon mal ein Lichtblick, da gibt es die Gummibärchen für einen 1€ und nicht für 1,60€.Und der Kaffee ist dort auch billiger, das macht was aus auch wenn er schlechter schmeckt :-).

Im Uniklinikum Marburg und Gießen zum Beispiel, sind die Preise auf jedenfall Patientenfreundlicher und es gibt da jede Menge Automaten und nicht nur einen. Sollte man sich in Kassel vielleicht mal ein Beispiel daran nehmen.

 

Gruß Holger

 

Leave a Reply