Jul 12, 2014

3 Tage Marburg, plus Waffeln und Muffins

Am Freitag hat das Stadtfest 3 Tage Marburg angefangen, das durch die Oberstadt,Schloß und den Lahnwiesen gegenüber der Mensa entlang geht. Das Fest ist recht groß und ist immer gut besucht, es spielen viele Bands auf Bühnen die überall verteilt sind, es gibt die typischen Stände mit Essen,Kleidung usw. Natürlich dürfen auch Fahrgeschäfte nicht fehlen. An den drei Tagen hat auch der Stützpunkt der Elterninitiative für Leukämie und Tumorkranke Kinder e.V.  seine Türen offen und backt Waffeln und Muffins. Sie freuen sich natürlich wenn viele Leute vorbei kommen und sich über die Elterninitiative informieren. Den es gibt viel zu erzählen, weil ständig neues passiert und ein Besuch ist Marburg immer wert. Natürlich ist es auch eine gute Möglichkeit mit Menschen in Kontakt zu kommen die auch gerne etwas spenden möchten, denn davon lebt der Verein und kann durch das Geld gutes tun für die kranken Kinder, die der Verein betreut. Manche Elternvereine, zum Beispiel der in Kassel, hat durch Spendengelder die Möglichkeit auch eine kleine Reise nach Sylt zu bezahlen für die Kinder die ihre Chemo hinter sich gebracht haben und ein neues Leben starten. Davon ist der Marburger Elternverein noch weit entfernt, würde sich aber freuen, wenn er irgendwann auch die Möglichkeit hätte so etwas für seine Kinder zu tun. Leider fehlen da noch große Sponsoren, die den Verein unterstützen würden.

Falls jemand den Verein und seine Tätigkeiten kennen lernen möchte, kann er einfach auf die Homepage oder die Facebookseite gehen.

http://elterninitiative-kinderkrebs-marburg.de/

https://www.facebook.com/Steinweg32.Marburg

 

Waffeln und Muffins

Gruß Holger

 

 

 

 

Leave a Reply